Homöopathieverträgliche Hausmittel

Homöopathieverträgliche  Hausmittel

Die im Folgenden aufgeführten Hausmittel stören die homöopathischen Mittel meiner Erfahrung nach nicht, und dürfen während meiner Behandlung zusätzlich unterstützend angewandt werden.
Sie ersetzen jedoch keine heilpraktische oder ärztliche Behandlung, sofern es sich um eine schwerwiegendere oder sehr hartnäckige Symptomatik handelt!

Beginnende Beschwerden, Fieber

Weiter zu  Augen & HNO

Bindehautentzündung, Halsentzündung, Heiserkeit, Schnupfen & Sinusitis, Ohrenentzündung

Weiter zu  Atemwege

Husten & Bronchitis

Weiter zu  Allergien & Unverträglichkeiten
Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Weiter zu Magen & Darm
Durchfall, Übelkeit/Erbrechen, Blähungen, Magenbrennen, Verstopfung, Hämorrhoiden

Weiter zu Urogenitalbereich
Blasenentzündung, Menstruationskrämpfe, Scheidenentzündung, Scheidenpilz

Weiter zu Hautbeschwerden
Hautbeschwerden / Neurodermitis, Nagelbettentzündung

Weiter zu Schmerzen
Allgemeine Schmerzen, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen